Bestätigungspflicht für Vermieter: Scheinanmeldungen sollen verhindert werden

Ab Anfang November 2015 tritt ein neues altes Gesetz in Kraft. Vermieter sind verpflichtet zu bestätigen, wer in ihrer Immobilie wohnt. Diese Bestätigung soll Scheinanmeldungen verhindern. Bis 2002 waren beim Meldeamt noch der Mietvertrag und eine Bestätigung des Vermieters erforderlich, um eine Person einem Wohnort zuzuordnen.

Lesen Sie weiter