Drittes Quartal 2015: Immobilienpreise steigen an

Die Immobilienpreise sind als Reaktion der mangelnden Anlagealternativen im dritten Quartal 2015 im Rahmen der Wohn- und Gewerbeimmobilien weiterhin angestiegen. Dies macht sich, laut offiziellen Ergebnissen des Verbandes Deutscher Pfandbriefbanken (kurz vdp), insbesondere in den wirtschaftlich starken Ballungszentren und in Universitätsstädten bemerkbar.

Lesen Sie weiter


Hohe Sanierungskosten auf dem Prüfstand: Ab wann sind Abriss und neu bauen eine Option?

Angehende Hausbesitzer, welche eine alte Immobilie kaufen möchten oder eine Wohnung oder ein Haus erben, können infolgedessen mit hohen Kosten konfrontiert werden. Bevor das neue Heim fertig für den Bezug ist, stellt die Haushaltsauflösung und Sanierung oftmals eine unumgängliche, finanzielle Notwendigkeit dar.

Lesen Sie weiter


Aussichtsreiche Zukunft für Immobilienerben: DIA-Studie prognostiziert Wertzuwachs

Laut einer aktuellen Studie des DIA (Deutsches Institut für Altersvorsorge) wechselt in den kommenden zehn Jahren ein 664 Milliarden Euro schweres Erbvermögen in Form von Häusern und Grundstücken seine Generation. Weiterhin zeigt die Statistik, dass das zu vererbende Immobilienvermögen in den vergangenen fünf Jahren um 8% (47 Milliarden Euro) gestiegen ist.

Lesen Sie weiter